DAS TURNIER IM WALD VON HUNDSBACH

Es war mal eine schöne Idee des Waldmenschen. Er dachte, er könnte seine kegelnden Mitbrüder zu einem Turnier nach Hundsbach (ist Neons Heimatdorf) anmelden. Ein folgenschwerer Fehler, wie sich herausstellen sollte! Es begann als die Superstars der Waggons (deren gibt es zwei: der Ketzer und der Trainers) das Geläuf untersuchten. Die zwei meistgenannten Sätze: "des Turnier braucht kei Mensch" und "was mach ich hier". Genau diese Einstellung hat sich aufs Spiel übertragen. Ein jämmerliche Leistung mit einem schwerverletzten beim Gegner, verbunden mit dem Ausscheiden nach der Vorrunde waren die Folge.

Das es dann wie immer an der Theke gestimmt hat braucht man nicht zu betonen! Es ist halt bei unseren Super-Stars wie in ihrem Verein in der vergangenen Saison! Es wurde sogar im Festzelt mit voller Inbrunst ein Lied geschmettert --- Danke dafür! Es wurde seine Notdurft in der Bar verrichtet --- Danke dafür! Der Umsatz im Zelt war überproportional hoch --- Dank dafür! Der Veranstalter wird uns nicht mehr einladen --- Danke dafür! Hier noch einiges an Beweismaterial!

Das glorreiche Team! Danke für ALLES

So wird geknobelt!

Und so sieht der Verlierer aus!

Weiss, Weisser, Neon und ein Arsch auf dem Bauch!

Was für ein Profil!

Hallo Trainer!

Bis selbst über Dein Profil erschrocken???

Ladet uns nie ein --- Ihr werdet Verluste haben!


Zur Homepage